K-Taping: Grundlagen - Anlagetechniken - Indikationen

K-Taping: Grundlagen - Anlagetechniken - Indikationen

Autor : Birgit Kumbrink
Geschlecht : Bücher, Fachbücher, Medizin & Gesundheitsdienste,
lesen : 4134
Herunterladen : 3445
Dateigröße : 22.90 MB
Format : PDF, ePub

Nimm dieses Buch

K-Taping: Grundlagen - Anlagetechniken - Indikationen

Buchrückseite K-Taping – das erfolgreiche Fachbuch in neuer Auflage K-Taping wird im Leistungssport, der Prävention, der Trainingstherapie sowie der Rehabilitation genauso erfolgreich angewandt wie in medizinischen Behandlungs- und Nachsorgekonzepten, z.B. in der Orthopädie, Chirurgie, Neurologie, Gynäkologie, Onkologie, Geriatrie, Pädiatrie. 40.000 Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Trainer, Ärzte und Heilpraktiker arbeiten bereits damit: Dieses Praxisbuch – bereits in acht Sprachen übersetzt - informiert umfassend über die etablierte K-Taping-Methode und zeigt Ihnen, wann und wie Sie diese Methode professionell einsetzen. K-Taping theoretisch Eigenschaften, Funktionen, Wirkungen des elastischen K-Tapes Anwendungsgebiete und Kontraindikationen Muskel-, Ligament-, Korrektur- und Lymphanlagen K-Taping praktisch Anlagetechniken mit den wichtigsten Indikationen in PraxisbeispielenRichtige Anlagen für über 100 Krankheitsbilder Jede Technik auf bis zu sechs Farbfotos Schritt-für-Schritt-Anleitungen und praktische Hinweise zum Störungsbild und zu AnwendungsvariantenPlus: Das Wichtigste auf einen Blick in Memo-BoxenNeu in der 3. Auflage:  Hautreaktionen durch falsche Tapeanlage vermeiden 10 weitere Indikationen für CROSSTAPE Kursbegleiter und Praxisbuch – ein Muss für alle, die eine K-Taping-Ausbildung absolvieren oder bereits abgeschlossen haben!Die Autorin Birgit Kumbrink, langjährige K-Taping Instruktorin und medizinisch-therapeutische Leiterin der K-Taping Academy (Dortmund)  Über den Autor und weitere Mitwirkende Birgit Kumbrink, langjährige K-Taping Instruktorin, gehört international zu den erfahrensten Anwendern und Lehrern der Behandlungsmethode; als medizinisch-therapeutische Leiterin der K-Taping Academy (Dortmund) ist sie für die Weiterentwicklung der Tapingtechniken in der praktischen Anwendung verantwortlich. K-Taping ist somit eine in Deutschland entstandene konsequente Weiterführung der ursprünglich aus Japan stammenden Methode.

Dramatische Rundschau: 01

Dramatische Rundschau: 01

Autor : Friederike Emmerling,oliver Franke,stefanie Von Lieven,barbara Neu,bettina Walther,björn Sc Deigner,gracie Gardner,caren Jeß,wolfram Lotz,roland Schimmelpfennig,ferdinand Schmalz,jen Silverman,marlene Streeruwitz,maria Milisavljevic,barbara Christ
Geschlecht : Bücher, Film, Kunst & Kultur, Bühne,
lesen : 1950
Herunterladen : 1625
Dateigröße : 10.80 MB